Marken Es existieren 34 Marken

Zeige 1 - 12 von 34 Artikeln
  • 7clouds

    Bei 7clouds wird Nachhaltigkeit gross geschrieben, und zwar von der Produktion bis hin zum Endverbraucher. Dementsprechend wählt 7clouds ihre Materialkomponenten nach strengen Nachhaltigkeitskriterien. Sämtliche Taschen sind mit einem Bio- und FairTrade zertifiziertem Baumwoll- Stoff-Lining ausgestattet und der Taschenbody wird aus Fabrikresten von Persenning also Deckplanen von Segelschiffen gefertigt - allfällige Lederteile sind aus vegetabil gegerbtem Eco-Leder gefertigt. Um keine zusätzlichen Transportwege zu beanspruchen, werden alle Werkstoffe, die 7clouds verwendet komplett am dem Produktionsstandort Indien bezogen. Lieferungen nach Europa erfolgen ausschliesslich über den Seeweg.
  • AB AETERNO

    AB AETERNO geht mit der Zeit, ökonomisch wie ökologisch. Im Wissen um die Knappheit nicht nachwachsender Rohstoffe fertigt die italienische Manufaktur Uhren aus Ahorn- und Sandelholz. Alle Modelle werden von Hand und mit viel Liebe zum Detail geschnitzt und zusammen mit einem Schweizer Uhrwerk zu einer aussergewöhnlichen und exklusiven Uhr verbaut. AB AETERNO legt dabei besonderen Wert auf hochwertige Oberflächen und die Zuverlässigkeit ihrer Zeitmesser. So wird jedes Produkt vor der Auslieferung auf Ast und Wurzel geprüft. Darüber hinaus hat sich die ungewöhnliche Uhrenmarke voll und ganz dem Gedanken der ECO-Fashion verschrieben. Die gesamte Wertschöpfungskette ist durchdacht und auf Nachhaltigkeit angelegt: Vom Holz aus kontrollierter Forstwirtschaft bis hin zu optimierten Transportwegen.
  • Baabuk

    Baabuk bietet trendige Wollschuhe und Accessoires.

    Die Baabuk Slipper werden in Nepal nahtfrei handgefilzt nach dem russischen Vorbild der Valenki Schuhe. Diese wurden schon seit dem 16. Jahrhundert von den Reichen getragen um sich von der sibirischen Kälte zu schützen - die Armen konnten sich die aufwendig gefilzten Schuhe nicht leisten. BAABUK produziert diese aus einem Stück gefilzten Schuhe nach alter Tradition aber mit modernem Styling und frischen Farben. Was die Baabuk Filzschuhe so besonders macht ist ihr naht- und Stichfreies Profil - aufwändig hergestellt in zahlreichen Einzelschritten: Jedes Paar Baabuk Hüttenschuhe ist ein komplettes Meisterstück aus natürlichen und recycelten Materialien. Gefilzt wird der Schuhkörper mit milder Seife, Wasser und aus reiner Wolle.

  • Bamboo

    Bamboo züchtet Produkte aus Bambus, die genauso einzigartig sind wie Du. Der nachwachsende Rohstoff ist enorm stabil, dabei aber höchst dynamisch und vor allem extrem leicht. Diese Eigenschaften machen den schnell nachwachsenden Rohstoff zu einer der vielseitigsten und damit  vielversprechendsten Ressource der Zukunft. Wie geschaffen für stilvolle Accessoires oder Neuinterpretationen altbekannter Gebrauchsgegenstände. Von der Sonnenbrille bis hin zum ausgewachsenen Fahrrad. Letzteres heisst Bamboo ACRA und ist in drei Ausführungen erhältlich: Basic, Design und Sport. Jedes Rad ist und bleibt  ein Einzelstück – das kriegst Du sogar schriftlich! Alle Fahrräder werden numeriert und zusammen mit einem Echtheits-Zertifikat verkauft. Um die Langlebigkeit dieser rollenden Schmuckstücke zu gewährleisten, werden alle Rahmen fachmännisch lackiert und versiegelt. Steig auf – die Zeit ist reif für Bambus.
  • BeWooden

    BeWooden fertigt klassische Accessoires wie Fliegen und Manschettenknöpfe für Herren und Damen in einem ungewöhnlichen Material: Holz. Ob romantisch, rebellisch oder businesstaglich – die Holz-Fliege von BeWooden setzt Akzente. So sind die Fliegen ein besonderer Blickfang für einen besonderen Anlass – lassen sich aber ebenso für das tägliche Styling verwenden.

    Die Philosophie von BeWooden gilt besonders der Nachhaltigkeit der Holzauswahl und -verarbeitung. Jeder der Produktionsschritte findet in lokalen Schreinereien und Juwelieren in der Nähe von Prag statt. Zudem werden für die Produkte ausschließlich Upcycling-Hölzer verwendet, damit kein einziger Baum für BeWooden gefällt werden muss.

  • bleed

    Wenn Freunde zusammen abhängen, entstehen manchmal die schönsten Visionen einer besseren Zukunft. Verbunden durch die Liebe zum Sport und eine konsumkritische Haltung gegenüber dem, was man heute Lifestyle nennt, entwickelte die junge Truppe aus Helmbrecht nicht nur eine eigene Haltung, sondern gleich noch die passenden Produkte dazu. Unter dem Label “Bleed” entstehen seit 2009 Sport- und Streetwear, die nichts und niemandem Schaden zufügen. Und der Name ist Programm: Fortan sollten weder Tier noch Umwelt für den eigenen Lifestyle bluten müssen. Doch damit nicht genug. Bleed legt auch grössten Wert darauf, dass sämtliche Produkte ohne giftige Materialien produziert werden. Aus diesem Grund werden ausschliesslich organische Stoffe wie Hanf, Leinen, Kork oder natürlich Bio-Baumwolle. Einzig die Funktionsjacken enthalten rezykliertes Polyester (Sympatex), das allerdings nach den Richtlinien der strengen ÖkoTex Standard 100 gewinnen und zertifiziert wird. Besser kann man es fast nicht machen! Oder doch? Haben wir schon erwähnt, dass Bleed-Produkte 100% vegan sind?

    Bei CIRCLE findest Du einen Grossteil des Bleed-Sortiments, bestehend aus Shirts, Tops, Hemden, Pullis, Jacken und Hoodies. CIRCLE ist ausserordentlich erfreut, Euch mit Bleed ein weiteres Textillabel anbieten zu können, das der restlichen Modeindustrie zeigt, wo’s in Zukunft lang geht.
  • Brokulaz

    Brokulaz wird zuweilen recht giftig. Aber nur, wenn es um den klassischen Baumwollanbau geht. Aus Sicht der kroatischen Trendmarke ist es nicht nachvollziehbar, dass sich Menschen freiwillig in das Chemiebad herkömmlicher Baumwolle begeben. Wusstest Du beispielsweise, dass ein Viertel aller weltweit eingesetzten Pestizide und Insektizide allein für den Baumwollanbau eingesetzt wird? Der Baumwollmarkt ist ein gutes Beispiel dafür, wie zugunsten kurzfristiger Profite Gesundheitsschädigungen in Kauf genommen werden. Es wäre sehr verständlich, wenn Deine Haut jetzt etwas kribbeln würde. Denn bei 50 % Marktanteil weltweit stehen die Chance hoch, dass Du in diesem Moment so eine Giftschleuder trägst. Darum: Brokulaz! Brokulaz verwendet für ihre Shirts ausschliesslich Baumwolle, die so wächst und reift, wie es die Natur vorgesehen hat, frei von versteckten, schädlichen Substanzen. Das einzige, was bei Brokulaz versteckt wird, ist eine geheime Botschaft auf der Innenseite ihrer Textilien. Mehr verraten wir nicht.

  • Brooklyn Soap Company

    Die Brooklyn Soap Company entwickelt ausschliesslich Produktformeln, die auf die Eigenschaften der Männerhaut abgestimmt sind. Alle Produkte basieren auf besten pflanzlichen und veganen Inhaltsstoffen, 100% made in Germany. Brookly Soap Company liebt gutes Design und versteht sich als Verfechter der gepflegten Männlichkeit. Du wirst einen Unterschied merken, versprochen.

  • Café Montepeque

    Wenn der Name Café Montepeque fällt, sind Kaffeekenner hellwach. Café Montepeque ist das Produkt eines jungen, modernen Familienunternehmens mit guatemaltekischen Wurzeln und entsprechenden Anforderungen an die Qualität eines guten Kaffees. Der authentische Kaffee aus dem Hochland Guatemalas wird von den Eltern in der Region Fraijanes geerntet und dann an ihre in der Schweiz wohnhaften Kinder geliefert, wo er auch geröstet wird. Die Familie als Wertschöpfungskette – mehr Fairtrade geht eigentlich nicht. Für uns und alle anderen Geniesser von echtem Qualitäts-Kaffee aus Zentralamerika. Gönne Deinem Gaumen ein bisschen Abwechslung und finde heraus, wie richtig guter Kaffee schmeckt.

  • Corkor

    Was kommt Dir in den Sinn, wenn Du Kork hörst? Verschlüsse für Weinflaschen, richtig. Und sonst? Kork ist viel mehr! Kork ist einer der vielfältigsten Rohstoffe aller Zeiten! Langlebig, robust und  einfach modellierbar. Die innovative portugiesische Marke Corkor kreiert aus dem nachwachsenden Rohstoff wasserfeste Taschen und Accessoires mit mehr als nur dem gewissen Etwas. Egal ob Handtasche, Laptoptasche oder Smartphone-Cover – Corkor umhüllt und schützt alles, was Dir lieb ist. Kork ist die perfekte Alternative zu Leder und daher auch ein Geheimtipp für Menschen, die auf tierische Produkte verzichten. Wer’s nicht glaubt, kommt am besten bei uns vorbei und lässt sich von Corkor verblüffen. Anfassen ausdrücklich erlaubt!
  • Crafted Cover

    Smartphones sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Sie organisieren unseren Alltag, unterhalten uns und lassen uns am Leben unserer Freunde teilhaben. Aber sie sehen alle gleich aus. Und dasselbe gilt mittlerweile für das reichhaltige Angebot an Hüllen. Crafted Cover schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe:  Individualität trifft auf Nachhaltigkeit. Domiziliert im waldreichen Litauen und angetrieben von erfahrenen Machern aus dem Mode- und Designbereich, setzt die junge und schnell wachsende Firma auf wiederverwertetes Holz. Crafted Cover möchte unsere technologische Realität wieder mit unseren Wurzeln verbinden und bietet darum eine reichhaltige Palette an Holz-Covers für iPhone und Samsung-Modelle an. Das Angebot umfasst Sujets mit Totenköpfen, Flaggen, Tribals und allem anderen, was bis jetzt nur in Plastik erhältlich war. Kleide Deine Informationszentrale mit Crafted Cover und erinnere Dich so jeden Tag daran, wie sich die Natur anfühlt.

Zeige 1 - 12 von 34 Artikeln

DÜRFEN WIR DIR UNSERE MARKENSAMMLUNG ZEIGEN?