Bequeme Sneaker sind ein beliebtes Schuhwerk und eigentlich immer im Trend. Billige Varianten aus synthetischen Materialien und in schlechter Verarbeitung gibt es daher massenhaft. Genau hier möchte das Label ekn footwear nachhaltige Abhilfe schaffen. Dem Sneaker-Fan und Skateboarder Noel Klein-Reesink war schon seit längerem aufgefallen, dass der Markt für schönes und nachhaltiges Schuhwerk sehr überschaubar ist. Noel ließ seine Idee einer fairen Schuhmarke, die zu menschenwürdigen Bedingungen produziert wird, rund zwei Jahre reifen. Er nutze die Zeit für ausgiebige Recherchen des Marktpotenzials, erkannte in diesem Zusammenhang auch den wachsenden veganen Markt und beschloss von Beginn weg, auch diese Klientel mit entsprechend konzipierten Schuhen zu bedienen.  Im Jahr 2012 setzte Noel schließlich seinen Plan in die Tat um und gründete das Label ekn ([i’kin]) footwear, ein Begriff, der  in einer alten osmanischen Sprache für Samen oder Saatgut steht. Und weil Noel während seinen Recherchen herausfand, dass in der Mythologie Schuhe oft als Symbol für Fruchtbarkeit dienten, hat sich hier der Kreis wieder geschlossen. Ein Großteil der Schuhproduktion erfolgt in Portugal. Dort fertigen Gerber und Schuhmacher unter fairen Bedingungen die ekn-Schuhe. Zum Einsatz kommen rein ökologische Materialen, hergestellt wird grundsätzlich in kleinen Stückzahlen. Die portugiesische Fertigungsstätte kann auf 30 Jahre Tradition zurückblicken und stellt die Schuhe ausschließlich in Handarbeit her. Und das in sehr geordneten Verhältnissen: eine gerechte Entlöhnung, geregelte Beschäftigungsverhältnisse, keine überlangen Arbeitszeiten, keine Kinderarbeit und keine Diskriminierung wegen Hautfarbe, Geschlecht, Religion. Soviel zur Behandlung von menschlichen Ressourcen. Und das gilt auch für  die Mitarbeiter in Deutschland, wo ekn ihre Accessoires produziert. Das Leder stammt neben Portugal auch aus Deutschland und wird pflanzlich bzw. ohne Schwermetalle gegerbt. Auch sämtliche anderen Bestandteile sind aus kontrolliert-biologischen oder rezyklierten Materialien.

Bei CIRCLE findest Du ab sofort ausgewählte Stücke aus der aktuellen Kollektion, bestehend aus Sneakers, Damen- und Herrenstiefeln sowie Flip Flops in den verschiedensten Farben.

CIRCLE freut sich ausserordentlich, mit ekn Footwear einen würdigen Ersatz für unseren “verstorbenen”  Schuh-Brand NÃO do Brasil gefunden zu haben. Und das sogar exklusiv in Zürich!

That’s sustainable. That’s CIRCLE

Alle Artikel von ekn anzeigen

DÜRFEN WIR DIR UNSERE MARKENSAMMLUNG ZEIGEN?